Die regionetz GmbH betreibt, plant und baut seit 2006 unter anderem in den Regionen Stolberg, Eschweiler, Aldenhoven, Baesweiler, Heinsberg, Simmerath, Monschau, Würselen die Verteilnetze für die Strom-, Gas- und Wasserversorgung.

Seit dem 01.01.2013 ist die regionetz GmbH eine 100-prozentige Tochter der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH, Stolberg. Zum Geschäftsführer ist Herr Dipl.-Kfm. Jürgen Schneider bestellt.

Neben dem gesamten technischen Bereich sind die Abteilungen Asset Management, Netznutzungsmanagement und Regulierungsmanagement organisatorisch bei der regionetz GmbH angesiedelt.  

Wir sorgen mit  mehr als 200 Mitarbeitern dafür, dass Elektrizität, Erdgas und Wasser störungsfrei bei den angeschlossenen Industrie-, Gewerbe und Haushaltskunden ankommen.

Als regionales Unternehmen engagieren wir uns für die Region und Ihre Menschen.

Auf unserer Website werden Sie unter anderem die Preise und Bedingungen für einen transparenten und diskriminierungsfreien Zugang zu unseren Netzen gemäß den gesetzlichen Vorgaben aus dem Energiewirtschaftsrecht finden.

Unter diesen Menüpunkten finden Sie wichtige Informationen zum Verteilnetz der regionetz GmbH.

  • Haushalts- und Gewerbekunden (Strom: Verbrauch von weniger als 100.000 kWh; Gas: Verbrauch von weniger als 1,5 Mio. kWh und weniger als 500 kW Leistung),

Unter Informationen sind alle Veröffentlichungspflichten zu unserem Netz zusammengestellt. Hier findet sich auch ein Glossar und Abkürzungsverzeichnis zum besseren Verständnis der Energiewirtschaft. Alles, was Sie über Störungen bzw. Engpässe in unserem Netz wissen müssen, finden Sie unter dem letzten Menüpunkt.

Für alles Weitere erreichen Sie uns:

  • regionetz GmbH
    Zum Hagelkreuz 16
    D-52249 Eschweiler-Weisweiler

    Telefon 02403-701-0
    Telefax 02403-701-5000
    E-Mail info(at)regionetz.de

Für Beschwerden an uns wenden Sie sich bitte an:

Wir sind nach dem Energiewirtschaftsgesetz verpflichtet, diese Beschwerden innerhalb von 4 Wochen zu bearbeiten. Für Netzbetreiber– wie für alle Energieversorgungsunternehmen – wurde im November 2011 die Schlichtungsstelle Energie eingerichtet. An diese können Sie sich wenden, wenn Sie mit der Beschwerdebearbeitung und unserem Ergebnis nicht zufrieden sind. Die Kontaktdaten der Schlichtungsstelle Energie sind: