Ein Unternehmen der STAWAG

Baumaßnahme Jülicher Straße

Wir bauen im Bereich Jülicher Straße, Joseph-von- Görres-Straße und Prager Ring, um das Energienetz auf den neuesten Stand zu bringen und die umweltfreundliche Fernwärme auszubauen. Als Netzbetreiber für Aachen und die Region halten wir knapp 14.000 Kilometer Leitungen und Kabel in Schuss. So sorgen wir dafür, dass Strom, Gas, Wasser und Fernwärme zuverlässig den Weg zu Ihnen finden.

Die Arbeiten starten voraussichtlich Anfang April und werden bis Sommer 2022 andauern.

Baumaßnahmen dieser Größenordnung können wir nur gemeinsam mit Ihnen, den Geschäftsleuten und Anwohnern, meistern. Sollten firmenindividuelle Abstimmungen – z.B. zum Lieferverkehr – notwendig werden, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Informationen zu den einzelnen Bauabschnitten finden Sie weiter unten .

Die Jülicher Straße und der Prager Ring sind mindestens einspurig in beide Richtungen befahrbar. Die Joseph-von-Görres-Straße wird für den Durchgangsverkehr gesperrt. Schon heute möchten wir uns für Ihre Kooperationsbereitschaft und Ihre Geduld bedanken!

Aktuelle Updates:

21.10.2021
Arbeiten in der Jülicher Straße schreiten weiter voran

Auf der Jülicher Straße baut die Regionetz das Wärme- und Stromnetz von Einmündungsbereich Talbotstraße bis Einmündung Joseph-von-Görres-Straße aus. Ab dem 25. Oktober beginnen die Arbeiten auf der Jülicher Straße zwischen Talbotstaße und Krantzstraße. Im weiteren Verlauf werden die Arbeiten sukzessive stadteinwärts bis zur Einmündung Joseph-von Görres-Straße fortgeführt. Der Verkehr wird einspurig für jede Fahrtrichtung an den jeweiligen Baustellenbereichen vorbeigeführt. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis August 2022 andauern.

21.09.2021
Bauarbeiten Prager Ring im Bereich Feldstraße

Im Rahmen der Großbaustelle Jülicher Straße schreiten die Arbeiten auf dem Prager Ring zum Ausbau der Wärmeversorgung weiter voran. Ab dem 21. September beginnt die Regionetz gegenüber der Einmündung Feldstraße mit den Arbeiten. In diesem Bereich wird der Verkehr einspurig in beiden Fahrtrichtungen an der Baustelle vorbeigeführt. Im zweiten Bauabschnitt arbeitet die Regionetz in der Feldstraße. Dazu wechselt die Sperrung auf die gegenüberliegende Straßenseite direkt vor den Einmündungsbereich Feldstraße. Ein Abbiegen in die Feldstraße ist dann vom Prager Ring aus nicht mehr möglich. Im dritten Bauabschnitt wird die Baumaßnahme zurück auf die gegenüberliegende Straßenseite verlegt. Der Einmündungsbereich und die Zufahrt zur Feldstraße werden in dieser Zeit teilweise wieder freigegeben. Die Arbeiten werden insgesamt rund 6 Wochen andauern.

25.08.2021
Der nächste Bauabschnitt in der Jülicher Straße beginnt - Baustelle Grüner Weg ruht

Bei der Großbaustelle rund um die Jülicher Straße startet nun der zweite Bauabschnitt: Auf der Jülicher Straße – zwischen Dennewartstraße und Blücherplatz – beginnt im Mittelstreifen die unterirdische Sanierung des Kanals. Dazu wird der Verkehr an beiden Seiten der Baustelle vorbei geführt, eine Fahrbahn stadtauswärts im unmittelbaren Baubereich entfällt. Für diesen Bauabschnitt wird rund ein Jahr Bauzeit angesetzt.

Die Bauabschnitte im Überblick:

  • Wie geplant wird bis voraussichtlich Anfang 2021 der Bauabschnitt in der Joseph-von-Görres-Straße andauern. Dort wird unter Vollsperrung gearbeitet, für Anlieger ist die Zufahrt bis zum Baufeld frei.
  • Im Spätherbst starten für etwa neun Monate Arbeiten auf der Jülicher Straße zwischen Talbotstraße und Joseph-von-Görres-Straße. Notwendige Sperrungen werden dann abschnittsweise vorgenommen. Der Verkehr wird in beide Fahrtrichtungen überwiegend über die stadtauswärtigen Fahrspuren geführt.
  • Fast fertig gestellt ist der vierte Bauabschnitt auf dem Prager Ring: Die Arbeiten werden für das Reitturnier unterbrochen und am 20. September wieder aufgenommen. 
  • Auch die Baustelle am Grünen Weg wird für das Reitturnier unterbrochen und die Vollsperrung aufgehoben. Vom 20. September an bis Frühjahr 2022 geht es dann dort weiter.

Flyer zum Download

Bauabschnitt 1

Joseph-von-Görres-Straße: Vollsperrung
Beginn: April 2021, Dauer ca. 9 Monate

  • Erneuerung der Versorgungsleitungen und Ausbau umweltfreundlicher Fernwärmeversorgung zwischen Europlatz/Dennewartstraße und Jülicher Straße
  • Anlieger- und Lieferverkehr frei bis zur Baustelle
  • Dennewartstraße bleibt eingeschränkt befahrbar
  • ÖPNV mit Ersatzhaltestellen (kein Entfall)
  • Parkplätze im öffentlichen Raum entfallen

Bauabschnitt 2

Jülicher Straße: zwischen Blücherplatz und Dennewartstraße
Beginn: August 2021, Dauer ca. 12 Monate

  • Unterirdische Kanalerneuerung
  • Einstiegsgrube auf Höhe der Häuser 80 bzw. 93 (Ludwig Forum)
  • Der Verkehr stadtauswärts wird einspurig geführt
  • ÖPNV/Haltestellen regulär

 

Bauabschnitt 3

Jülicher Straße: zwischen Talbotstraße und Joseph-von-Görres-Straße
Beginn: Spätherbst 2021, Dauer ca. 9 Monate

  • Erneuerung der Versorgungsleitungen und Ausbau umweltfreundlicher Fernwärmeversorgung auf den Fahrspuren stadteinwärts
  • Sperrungen abschnittsweise
  • Der Verkehr wird überwiegend in beide Fahrtrichtungen abschnittsweise über die stadtauswärtigen Fahrspuren geführt.
  • ÖPNV mit Ersatzhaltestellen (kein Entfall)
  • Parkplätze im öffentlichen Raum entfallen

Bauabschnitt 4

Prager Ring: Bereiche Grüner Weg/Schwarzer Weg und Feldstraße
Beginn: Sommer 2021, Dauer ca. 3 Monate

  • Einbindung BHKW Schwarzer Weg über Prager Ring
  • Der Verkehr wird während der Bauzeit einspurig um die Baustelle herum geführt

Haben Sie Fragen?

Fachabteilung Baustellen-Info / Planung und Bau
0241 41368-5544
baustelle@regionetz.de
regionetz.de/baustellen

Nummer für Geschäfts- und Gewerbekunden
0241 41368-5599

Störungen und Notfälle 24 / 7
Strom 0241 41368-7060
Erdgas 0241 41368-7070
Fernwärme 0241 41368-7080
Wasser/Stadtentwässerung 0241 41368-7090

Haben Sie sich über uns geärgert? Nehmen Sie montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr
und von 13 bis 16 Uhr Kontakt mit uns auf unter 0241 41368-5880 oder per E-Mail an  beschwerden@regionetz.de

Regionetz GmbH
Lombardenstraße 12–22
52070 Aachen
regionetz.de