Ein Unternehmen der STAWAG

Bauarbeiten in der Bismarck- und Drimbornstraße sowie in der Welkenrather Straße

15.08.2019

Der Aachener Netzbetreiber Regionetz erneuert in der Drimbornstraße den Kanal des Beverbachs. Die Arbeiten starten voraussichtlich ab 22. August 2019. Nach derzeitigem Planungsstand beträgt die Gesamtbauphase ca. drei Monate.

Für die Baumaßnahme wird die Straße im Kreuzungsbereich Drimborn-, Bever-, Schenkendorf- und Bismarckstraße halbseitig gesperrt. Parkmöglichkeiten im öffentlichen Verkehrsraum entlang des Arbeitsbereichs müssen entfallen, um die Drimborn- bzw. Bismarckstraße befahrbar zu halten. Bever- und Schenkendorfstraße werden im Kreuzungsbereich zur Sackgasse. Anwohner- und Lieferverkehr bleiben frei bis Baustelle. 

Baumaßnahme in der Welkenrather Straße

Der Aachener Netzbetreiber Regionetz erweitert im Bereich der Welkenrather Straße das Fernwärmenetz. Die dazu notwendigen Tiefbauarbeiten starten voraussichtlich ab 19. August 2019 und werden in zwei Bauabschnitten unter Vollsperrung durchgeführt. Nach derzeitigem Planungsstand wird die gesamte Bauphase ca. fünf Monate dauern.

Der erste Bauabschnitt beginnt im  Kreuzungsbereich Vaalser Straße und reicht bis zur Einmündung Weststraße. Die Welkenrather Straße kann in dieser Phase über Lennestraße/Weststraße angefahren werden. Der Linienverkehr der ASEAG für diesen Bereich entfällt. Der zweite Bauabschnitt reicht vom Kreuzungsbereich Weststraße bis Haus Nummer 65.

Die Regionetz bittet um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Mit den von ihr beauftragten Unternehmen bemüht sie sich, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Sämtliche Maßnahmen sind mit den zuständigen Stellen und Institutionen abgestimmt.