Ein Unternehmen der STAWAG

Baumaßnahme Heerstraße in Höngen

30.08.2019

Der Netzbetreiber Regionetz GmbH erweitert in der Gemeinde Höngen im Selfkant in der Heerstraße von Hausnummer 22 bis 108 und 17 bis 91 das Gasnetz. Parallel hierzu wird das Verbandswasserwerk Gangelt am Versorgungsnetz für Wasser arbeiten. Die Arbeiten starten voraussichtlich ab 9. September 2019. Nach derzeitigem Planungsstand beträgt die Gesamtbauphase ca. drei Monate.

Diese Baumaßnahme beginnt am Ortseingang Höngen aus Richtung Tüddern kommend. Aufgrund der Leitungslage und gültiger Sicherheitsvorschriften müssen die Arbeiten abschnittsweise unter Vollsperrung ausgeführt werden. Anwohner können mit kleineren Einschränkungen bis zu ihren Häusern fahren. Der Lieferverkehr bleibt frei bis Baustelle. Im öffentlichen Verkehrsraum entfallen Parkplätze. Die rettungstechnische Erschließung des Gebiets ist jederzeit gegeben. Auch die Abfallentsorgung erfolgt an den gewohnten Tagen. Sollten vorübergehend Sperrungen, z. B. der Zufahrt oder Energieversorgung, notwendig sein, werden die Betroffenen über die örtliche Bauleitung im Vorfeld informiert. Der Durchgangsverkehr wird großräumig über die B56n L410 umgeleitet.

Die Regionetz bittet um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Mit den von ihr beauftragten Unternehmen bemühe sie sich, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Für Rückfragen ist der Netzbetreiber per E-Mail an baustelle@regionetz.de und unter Tel.: 0241 41368-5513 erreichbar. Auf der Website www.regionetz.de/baustellen gibt es zudem laufend aktuelle Informationen zu den Baumaßnahmen.