Ein Unternehmen der STAWAG

Baumaßnahme Höfchensweg

04.09.2019

Die Stadt Aachen plant die Erneuerung des Straßendeckenüberzugs im Höfchensweg zwischen Luxemburger Ring und Martelenberger Weg. Im Vorfeld erneuert die Regionetz als Netzbetreiber für Aachen die Versorgungsleitung für Strom und falls technisch erforderlich auch die entsprechenden Hausanschlüsse. Die Arbeiten starten voraussichtlich ab 16. September 2019. Nach derzeitigem Planungsstand beträgt die Gesamtbauphase ca. fünf Wochen.

Die Baumaßnahme führt die Regionetz aus Sicherheitsgründen in mehreren - ca. 20 Meter langen Abschnitten - unter Vollsperrung durch. Anlieger- und Lieferverkehr sind von beiden Seiten frei bis Baustelle. Private Zufahrten bleiben mit Einschränkungen, z. B. kürzere Wartezeiten, in der Regel gewährleistet. Parkmöglichkeiten im öffentlichen Verkehrsraum entlang des Baufensters entfallen. Die rettungstechnische Erschließung des Gebiets ist jederzeit gegeben. Die Abfallentsorgung erfolgt an gewohnten Tagen. Sollten vorübergehend Sperrungen, z. B. der Zufahrt oder Energieversorgung, notwendig sein, werden die Betroffenen über die örtliche Bauleitung im Vorfeld informiert. Die genaue Verkehrsregelung erfahren die Anwohner rechtzeitig vor Beginn des jeweiligen Bauabschnitts über die Beschilderungen im Arbeitsgebiet.

Die Regionetz bittet um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Mit den von ihr beauftragten Unternehmen bemüht sie sich, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Sämtliche Maßnahmen sind mit den zuständigen Stellen und Institutionen abgestimmt. Informationen zu den Baumaßnahmen der Regionetz telefonisch unter 0241 181-1444 und jederzeit im Netz unter www.regionetz.de/baustellen.