Ein Unternehmen der STAWAG

Standrohre

Wenn Sie auf die Wasserentnahme aus einem Unterflurhydranten angewiesen sind (z. B. für Bauwasser, mobile Gastronomie o. Ä.) und anderweitig keine Möglichkeit zur Wasserversorgung besteht, können Sie bei uns Standrohre mieten. 

  • Gebiete

    Verbandwasserwerk Aldenhoven (VWA)

    Aldenhoven

    • Aldenhoven
    • Dürboslar
    •  Engelsdorf
    • Freialdenhoven
    • Niedermerz
    • Schleiden
    • Siersdorf

    Inden

    • Frenz
    • Inden/Altdorf
    • Lammersdorf
    • Pierer Industriegebiet
    • Schophoven

    Eschweiler

    • Fronhoven
    • Neulohn

    Alsdorf

    • Bettendorf

    Niederzier

    • Ellen
    • Hambach
    • Huchem-Stammeln
    • Krauthausen
    • Niederzier
    • Oberzier
    • Selhausen

    Städtisches Wasserwerk Eschweiler (StWE)

    Eschweiler

    • Aue
    • Eschweiler-Stadtmitte
    • Eschweiler-Ost
    • Eschweiler Stich
    • Bergmannsiedlung
    • Bergrath
    • Bohl (teilweise)
    • Hücheln
    • Pumpe
    • Röthgen
    • Röhe
    • Siedlung Waldschule
    • Weisweiler
    • Hastenrath

    Stadtwerke Aachen AG (STAWAG)

    Aachen

    • Aachen
    • Brand
    • Eilendorf
    • Friesenrath
    • Haaren
    • Hahn
    • Horbach
    • Kornelimünster
    • Krauthausen
    • Laurensberg
    • Lichtenbusch
    • Nütheim
    • Oberforstbach
    • Orsbach
    • Richterich
    • Schleckheim
    • Schmidthof
    • Sief
    • Vaalserquartier
    • Verlautenheide
    • Walheim

Die Standrohrausgabe befindet sich in Aachen:

Regionetz GmbH
Lombardenstraße 12-22
52070 Aachen

Es gelten folgende Ausgabezeiten für Standrohre:

  • Montags bis donnerstags von 7.30 Uhr bis 16 Uhr
  • Freitags von 7.30 Uhr bis 14 Uhr.

 Die Standrohre stehen in zwei Größen zur Verfügung:

  • Standrohr Q3/4 ( Qn 2,5 m³/h  ) mit 1“-Anschluss
  • Standrohr Q3/16 ( Qn 10 m³/h ) mit C-Anschluss

Die Anmietung ist kostenpflichtig und kann nur schriftlich erfolgen. Bitte beachten Sie, dass die Anfrage vier Werktage vor der Anmietung erfolgen muss.

Für die Anmietung eines Standrohres haben wir eine Anfrage und einen Mietvertrag für Sie vorbereitet, die Sie herunterladen und ausdrucken können.

Mit den ausgefüllten Unterlagen, dem Nachweis über eine Haftpflichtversicherung und dem Zahlungsnachweis über die Kaution können Sie das Standrohr bei uns abholen, Anmeldung bitte beim Pförtner zur Toreinfahrt der Regionetz in der Lombardenstraße. Sollten Sie einen Vertreter zur Abholung eines Standrohres zu uns schicken, so erteilen Sie ihm bitte in dem Anfrageformular eine Vollmacht.
 

  • Preise und Kaution

    Miete

    Die Miete für ein Standrohr beträgt je angefangenem Kalendertag:

    • bei einer Zählerleistung bis Qn 2,5 m³/h = 0,84 Euro
    • bei einer Zählerleistung größer Qn 2,5 m³/h = 1,28 Euro

    Wasserpreise

    Die entnommene Wassermenge berechnen wir Ihnen zum Arbeitspreis der Allgemeinen Tarife für die Versorgung mit Wasser des jeweiligen Wasserversorgungsunternehmens.

    Bearbeitungspauschale

    Als Bearbeitungspauschale berechnen wir einmalig einen Betrag von 30,00 Euro.

    Haftpflichtversicherung

    Es ist notwendig, dass Sie die mit dem Vertrag verbundenen Risiken durch eine Haftpflichtversicherung abdecken. Diese ist uns bei der Erstanmietung nachzuweisen.

    Kaution

    Die Kaution für ein Standrohr beträgt 400,00 Euro. Bitte überweisen Sie diese vorab auf das Konto des jeweiligen Wasserversorgungsunternehmens:

    Verbandwasserwerk Aldenhoven (VWA)
    Sparkasse Aachen
    IBAN: DE81 3905 0000 0001 8000 28 
    Verwendungszweck: Kaution für Standrohr

    Städtische Wasserwerk Eschweiler (StWE)
    Sparkasse Aachen
    IBAN: DE81 3905 0000 0001 8000 28 
    Verwendungszweck: Kaution für Standrohr

    Stadtwerke Aachen AG (STAWAG)
    Sparkasse Aachen
    IBAN: DE66 3905 0000 0000 0000 75
    Verwendungszweck: Kaution für Standrohr

    Bitte bringen Sie unbedingt den Zahlungsnachweis mit, wenn Sie das Standrohr abholen.

Kontakt

Standrohrservice
Mo.– Do.: 7.30 Uhr – 16 Uhr
Fr.: 7.30 Uhr – 14 Uhr

Lombardenstraße 12-22
52070 Aachen